Der enera StartUp-Wettbewerb am 19.06.2018 im CAB, Bremen

Unser Motto: Energie vernetzen!
Mach mit Deinem StartUp mit und werde Teil von enera
jetzt bewerben
 
Datenschutzhinweise: *

Zum Zwecke der Vorbereitung des pitchX-Events und zur Prüfung einer zukünftigen gemeinsamen Zusammenarbeit werden bei diesem Fragebogen u. a. personenbezogene Daten erhoben und verwendet.
Für die Befragung nutzen wir hierbei den Dienstleister TYPEFORM S. L., Carrer Bac de Roda, 163, 08018 Barcelona.
Sofern du mit der Datenerhebung und –verwendung durch TYPEFORM nicht einverstanden bist, möchten wir dich bitten, an der Befragung nicht teilzunehmen, sondern uns direkt zu kontaktieren (http://www.pitchX.de).

 
Datenschutzhinweise

Für die Umfrage nutzen wir den Dienstleister TYPEFORM S. L., Carrer Bac de Roda, 163, 08018 Barcelona.
Mit der Eingabe deiner Daten stimmst du den Datenschutzbestimmungen von TYPEFORM zu (http://www.typeform.com).

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von den Teilnehmern übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vorbereitung des pitchX-Events und zur Prüfung einer zukünftigen gemeinsamen Zusammenarbeit.
Die Angaben aus den Bewerbungen werden für die Vorbereitung auf das Event auch (streng zweckgebunden) an die Jurymitglieder weitergegeben. Die Jurymitglieder werden auf der Webseite www.pitchx.de rechtzeitig vor dem Event namentlich benannt.
Eine weitergehende Datenverwendung findet nicht statt.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübermittlung Sicherheitslücken aufweist und ein lückenloser Schutz vor Zugriffen Dritter somit nicht möglich ist.

Bei Fragen zum Datenschutz kannst du dich gerne an folgende Adresse wenden:

EWE AG
Tirpitzstraße 39
26122 Oldenburg
+49 (0) 441 4805-0
Datenschutz@ewe.de
 
Allgemeine Informationen

 
Unternehmensname *

 
Ansprechpartner *

 
Adresse

Straße, Hausnummer, PLZ, Stadt, Land
 
Telefonnummer

 
Homepage

 
Anzahl Teilnehmer

Für jedes teilnehmende Team stellen wir zwei Hotelzimmer für eine Übernachtung und geben einen Zuschuss zur Anreise mit der Bahn. Solltet ihr mit mehr Personen anreisen, können wir euch bei der Buchung im gleichen Hotel unterstützen.
Mit wieviel Personen möchtet ihr beim Pitch-Event am 19.06.2018 antreten?
 
Welcher Kategorie würdest Du euer Unternehmen am ehesten zuordnen?

Bei pitchX suchen wir nach projektbezogenen Anwendungsfällen aus den Kategorien Energiewende, Kundeninteraktion oder Digitalisierung (Beispiele unter http://www.pitchx.de).

 
Eure Vision

 
Welche Vision leitet euch in eurem Unternehmen?

enera möchte die Potenziale aller Akteure des Energiesystems erkennen und das bestehende Energiesystem so verändern, dass deren individuelle Stärken optimal genutzt werden.
Ziel ist ein System, das effizienter, schneller, flexibler und günstiger ist als das bestehende System.

Beschreibt euer „Why“ in max. 50 Wörtern.
 
Euer Produkt

 
Welches Kundenproblem löst ihr? Beschreibt das Werteversprechen und die Zielgruppen, die ihr damit ansprecht.

(Max. 75 Wörter):
 
Wie sieht eure Problem-Lösung aus? Stellt die zugrundeliegende Technologie vor und erläutert das Alleinstellungsmerkmal eures Produkts.

(Max. 75 Wörter):
 
Bitte definiert den Entwicklungsstatus eurer Lösung:


 
Euer Geschäftsmodell

 
Beschreibt den Kern eures Geschäftsmodells.
Was macht es nachhaltig und skalierbar? Geht dabei auch auf eure Kundenbeziehung, erforderliche Partnerschaften und euer Ertragsmodell ein.

(Max. 150 Wörter):
 
Euer Team

 
Wie zahlen die Erfahrungen und Hintergründe eures Teams auf eure Vision ein? Stellt euch vor.

(Max. 150 Wörter):
 
Seht ihr ggf. noch Kompetenzbedarf? In welchen Bereichen am ehesten?

(Max. 50 Wörter):
 
Unsere Zusammenarbeit

 
Welche möglichen Anwendungsfälle könnt ihr euch für eine Kooperation mit enera vorstellen?

(Max. 200 Wörter):
 
In enera sind unterschiedliche Kooperationsmodelle denkbar.
Welche Erwartungen und Wünsche habt ihr an eine Zusammenarbeit bzw. welche Art der Geschäftsbeziehung geht damit aus eurer Sicht einher?
Wenn ihr mögt, schlagt uns gerne ein mögliches Kooperationsszenario vor.

(Max. 75 Wörter):
 
Weitergehende Informationen (optional)

Unser Fokus beim pitchX-Startup-Wettbewerb und in enera bezieht sich im ersten Schritt auf die Zusammenarbeit im Rahmen des Förderprojekts. Um hierfür zu einer ersten Einschätzung bzgl. des Fits zu kommen, benötigen wir die vorhergehenden Angaben von euch.

Unsere Motivation beschränkt sich jedoch längst nicht auf diese Aktivitäten. Vielmehr dienen diese der Vorbereitung und Anbahnung langfristiger Perspektiven (z.B. Kooperation, Beteiligung) mit euch als Team und Unternehmen. Aus diesem Grund hilft es uns sehr, auch die nachfolgenden Informationen zu erhalten.

Dabei möchten wir es eurem Ermessen überlassen, ob ihr diese mit uns teilt.
 
Habt ihr Projekte oder Partnerschaften mit anderen Unternehmen?
Gebt sie gerne als Referenzen mit kurzem Hinweis auf den Inhalt an.

(Max. 100 Wörter):
 
In welcher Fundingphase befindet Ihr euch?


 
Sucht ihr aktiv nach Beteiligungen / Investoren?

     
 
Falls ihr bereits externe Finanzierungen genutzt habt: welche Ressourcen habt ihr genutzt?


 
Beschreibt kurz eure derzeitige Kapitalstruktur.

(Max. 75 Wörter)
 
Zu guter Letzt...

 
Gibt es weitere relevante Informationen, die ihr mit uns teilen möchtet?

 
Bitte wählt an dieser Stelle aus, welche Dateien ihr mit uns teilen möchtet:


 
Bitte fügt an dieser Stelle eure allgemeine Pitch-Präsentation zur Vorstellung eures Unternehmens ein.

Die Pitch-Präsentation für pitchX sammeln wir kurz vor dem Event von den teilnehmenden Startups ein.
 
Bitte fügt an dieser Stelle euren OnePager zur Vorstellung eures Unternehmens ein.

 
Bitte fügt an dieser Stelle euren Produktflyer ein.

 
Bitte fügt an dieser Stelle eure sonstige Datei ein.

 
Teilnahmebedingungen *

1. Veranstalter
Veranstalter von „pitchX“ ist die EWE Aktiengesellschaft mit Sitz in Oldenburg. Der Veranstalter behält sich vor, den Wettbewerb ohne Angaben jederzeit absagen zu können. In dem Fall werden alle Teilnehmer benachrichtigt und von ihnen übermittelte Unterlagen und Angaben vernichtet bzw. gelöscht.

2. Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen, sowie Gruppen und Gesellschaften, unabhängig von ihrer Rechtsform, d. h. Jungunternehmer, Startups und Gründer. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Dem Teilnehmer ist bekannt, dass die Vorstellung seiner Geschäftsidee den Verlust ihrer Neuheit bedeuten kann. Etwaige Sicherungsmaßnahmen obliegen dem Teilnehmer. Mitarbeiter der EWE AG oder mit ihr verbundener Unternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Teilnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die in dieser Bewerbermaske aufgeführten Fragen wahrheitsgemäß ausgefüllt wurden und mindestens ein Teammitglied 18 Jahre alt ist.
Bewerbungen sind vom 19.03.2018 bis zum 10.05.2018, möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

4. Auftragsvergabe
Der Veranstalter behält sich vor, über die Auswahl der Teilnehmer nach freier Beurteilung zu entscheiden. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt unter Ausschluss des Rechtswegs. Aus der Teilnahme an pitchX entsteht dem Teilnehmer kein Ersatz- oder Erstattungsanspruch gegen den Veranstalter, insbesondere kein Honorar- oder Aufwandsersatzanspruch.
Eine Auftragsvergabe an die Siegerteams, welche durch die Jury vor Ort bestimmt werden, erfolgt vorbehaltlich der Einigkeit über ein Vertragswerk, welches die EWE AG in einem ersten Entwurf vorlegt. Die EWE AG ist grundsätzlich bestrebt eine Beauftragung durchzuführen.
Die EWE AG weist ausdrücklich darauf hin, dass nach erfolgreicher Umsetzung von initialen Projektaufträgen durch die Siegerteams potentielle Folgeaufträge zur Weiterentwicklung der jeweiligen Kooperationen denkbar und erwünscht sind.

5. Kategorien
Die Veranstalter behalten sich vor, die Einteilung in die Kategorien selber vorzunehmen. Die Einteilung wird rechtzeitig vor dem Event auf der Seite www.pitchX.de veröffentlicht.

6. Datenschutz sowie Bild- und Tonaufnahmen
Der Veranstalter wird alle die ihm im Rahmen des Wettbewerbs zugänglich gemachten vertraulichen geschäftlichen Informationen des Teilnehmers vertraulich behandeln und ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs und zur Prüfung einer zukünftigen gemeinsamen Zusammenarbeit verwenden. Informationen über die Teilnehmer, insbesondere über die Gewinner des Wettbewerbs, sowie eine Beschreibung der Geschäftsidee können vom Veranstalter veröffentlicht werden, insbesondere auf den Webseiten: www.pitchX.de und www.energie-vernetzen.de.
Der Veranstalter ist berechtigt, während des pitchX-Events Ton-, Bild- und Videoaufnahmen zu machen und diese auf den Webseiten www.pitchX.de und, www.energie-vernetzen.de , sowie weiteren dem enera Netzwerk und dem Veranstalter zuzuordnenden Plattformen (z. B. Facebook, Twitter, Instagram, Youtube) zu Werbezwecken zu veröffentlichen.
1. Veranstalter
Veranstalter von „pitchX“ ist die EWE Aktiengesellschaft mit Sitz in Oldenburg. Der Veranstalter behält sich vor, den Wettbewerb ohne Angaben jederzeit absagen zu können. In dem Fall werden alle Teilnehmer benachrichtigt und von ihnen übermittelte Unterlagen und Angaben vernichtet bzw. gelöscht.

2. Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen, sowie Gruppen und Gesellschaften, unabhängig von ihrer Rechtsform, d. h. Jungunternehmer, Startups und Gründer. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Dem Teilnehmer ist bekannt, dass die Vorstellung seiner Geschäftsidee den Verlust ihrer Neuheit bedeuten kann. Etwaige Sicherungsmaßnahmen obliegen dem Teilnehmer. Mitarbeiter der EWE AG oder mit ihr verbundener Unternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Teilnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die in dieser Bewerbermaske aufgeführten Fragen wahrheitsgemäß ausgefüllt wurden und mindestens ein Teammitglied 18 Jahre alt ist.
Bewerbungen sind vom 19.03.2018 bis zum 10.05.2018, möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

4. Auftragsvergabe
Der Veranstalter behält sich vor, über die Auswahl der Teilnehmer nach freier Beurteilung zu entscheiden. Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt unter Ausschluss des Rechtswegs. Aus der Teilnahme an pitchX entsteht dem Teilnehmer kein Ersatz- oder Erstattungsanspruch gegen den Veranstalter, insbesondere kein Honorar- oder Aufwandsersatzanspruch.
Eine Auftragsvergabe an die Siegerteams, welche durch die Jury vor Ort bestimmt werden, erfolgt vorbehaltlich der Einigkeit über ein Vertragswerk, welches die EWE AG in einem ersten Entwurf vorlegt. Die EWE AG ist grundsätzlich bestrebt eine Beauftragung durchzuführen.
Die EWE AG weist ausdrücklich darauf hin, dass nach erfolgreicher Umsetzung von initialen Projektaufträgen durch die Siegerteams potentielle Folgeaufträge zur Weiterentwicklung der jeweiligen Kooperationen denkbar und erwünscht sind.

5. Kategorien
Die Veranstalter behalten sich vor, die Einteilung in die Kategorien selber vorzunehmen. Die Einteilung wird rechtzeitig vor dem Event auf der Seite www.pitchX.de veröffentlicht.

6. Datenschutz sowie Bild- und Tonaufnahmen
Der Veranstalter wird alle die ihm im Rahmen des Wettbewerbs zugänglich gemachten vertraulichen geschäftlichen Informationen des Teilnehmers vertraulich behandeln und ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs und zur Prüfung einer zukünftigen gemeinsamen Zusammenarbeit verwenden. Informationen über die Teilnehmer, insbesondere über die Gewinner des Wettbewerbs, sowie eine Beschreibung der Geschäftsidee können vom Veranstalter veröffentlicht werden, insbesondere auf den Webseiten: www.pitchX.de und www.energie-vernetzen.de.
Der Veranstalter ist berechtigt, während des pitchX-Events Ton-, Bild- und Videoaufnahmen zu machen und diese auf den Webseiten www.pitchX.de und, www.energie-vernetzen.de , sowie weiteren dem enera Netzwerk und dem Veranstalter zuzuordnenden Plattformen (z. B. Facebook, Twitter, Instagram, Youtube) zu Werbezwecken zu veröffentlichen.
     
Vielen Dank für eure Bewerbung und die Informationen! Wir sind schon sehr gespannt darauf und kommen bald auf euch zu.

Bei Fragen stehen wir euch gerne jederzeit zur Verfügung.

                                                                                                     Euer pitchX Team


Zurück zu pitchX